Resilienz erzeugt man durch Lebenskompetenz - Erleuchtung war gestern

Resilienz beschreibt die Toleranz eines Systems gegenüber Störungen

In der Psychobionik wird der Mensch als "komplexes System" angesehen. Jede Krankheit ist daher eine Systemstörung und wird als solche durch aktive Innenweltarbeit im Unterbewusstsein vom Klienten selbst wieder optimiert - Selbstheilung durch innere Selbsterfahrung heilt.

Die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten stärken bedeutet in der Fachsprache Resilienz. Praktisch bekommt man dies durch Stärkung der Lebenskompetenz. Das geht aber nur, wenn das Unterbewusstsein wieder in seiner ORDNUNG ist. Auf der Körperebene steigen die Selbstheilungskräfte enorm. Zur Stärkung der Lebenskompetenz empfehlen wir die Psychobionik.......................Ausbildung Stand 2020

 

 

 

 

 

Bernd Joschko zeigt spontan bei jeder Krankheit den wirkenden Hintergrund auf und bietet aktive Selbstheilung an

Demo Wochenende im Kamala zu Resilienz bei Brustkrebs

Klientin hat Brustkrebs, will aber keine OP oder Chemo. Sie schaut in ihrer PSYCHE in die inneren Bilder, die zu diesem Symptom beitragen. Jeder Krebs hat seine individuellen Muster, die aus dem erlebten, aber nicht hinreichend genug verarbeitetem Leben entstanden ist. 5 - 8 Faktoren wirken zusammen und bilden Muster.

Die Schulmedizin geht andere Wege. Heilung ist üblicherweise das Auflösen von Symptomen. Sehr oft ist es nur eine Bekämpfung der Symptome (Brust-OP) und keiner weiß genau, woher sie kamen, bzw wann und wie sie wiederkommen. Der wiederkehrende Krebs hat Metastasen gebildet - heißt es dann. Wichtig wäre es gewesen, den Hintergrund aufzudecken, WARUM der Krebs da sind.

Dafür gibts den seit 2001 definierten Synergetik Profiler, der vom BVerwG 2010 als Anwender der Synergetik Therapie als Heilmethode genehmigt wurde. Er ist der Schulmedizin überlegen, weil er ja den wirkenden Hintergrund aufdeckt . Der Klient muß allerdings unter Anleitung mitarbeiten. Daher nennt man diesen Ansatz: aktive Selbstheilung.

Heilung war vorgester, Selbstheilung ist heute und morgen wird es die Stärkung der Resilienz sein.

Psychobionik geht noch einen Schritt weiter als die Synergetik. Statt Chemo und Medikamente bei Krankheiten wird der Synergetik Profiler das Informationsmuster der Krankheit in der PSYCHE des Menschen suchen und abändern und der Psychobioniker erzeugt den Urbildcode in der PSYCHE und dauerhafte Resilienzerhöhung löst die Krankheit auf. Dies kann der Klient selbst tun.

Man kann also sagen: Auf der niedrigsten Ebene befindet sich die Schulmedizin mit ihrer Symptombekämpfung, danach kommt die individuell erzeugbare synergetische Selbstheilung und mit der Psychobionik wird die Resilienz des einzelnen Menschen gesteigert. Das Individuum erfährt eine Individuation, wie C. G. Jung definierte und erhöht so seine Gesundheit.

Bernd Joschko demonstriert diese Aufdeckungsarbeit an einem Demo Wochenende, das für die Öffentlichkeit frei war und spontan hatte sich eine Klientin zu ihrem Thema - hier Brustkrebs links - hingelegt. Ihr Haupthema war "Mama". Die Arbeit erfolgt nicht nur in Tiefenentspannung.

 

 

 

 

 

 

 

Wie funktioniert die Welt? Was heißt fraktal? Wie funktioniert die PSYCHE? Wie funktioniert die Psychobionik?
Videos von Bernd Joschko im März 2021

 

 

 

 

 

Wenn Du Deine Vorfahren erlöst, erlöst Du Dich selbst - denn sie sind Bestandteil Deiner PSYCHE

In deiner PSYCHE befindet sich dein Ahnenfeld. Dort sind alle wichtigen Informationen gespeichert. Man nennt es auch das Unterbewusstsein. Die PSYCHE ist fraktal aufgebaut. Die Natur arbeitet fraktal.

Wenn du dein Un terbewusstsein nachhaltig verändern willst, mußt du es fraktal verändern. So ist z.B. dein "inneres Kind" mit allen inneren Kinder deiner Vorfahren fraktal verbunden. Willst du es erlösen, mußt du auch die inneren Kinder deiner letzten 4 Generationen erlösen. 4 Generationen bilden stabile Fraktale. Fraktale sind Grundinformationen der PSYCHE, die sich in millionen von Jahren der Evolution gebildet und stabilisiert haben. Sie entsprechen den archetypischen Bildern von C.G.Jung. Er erforschte das kollektive Unbewusste.

In der Psychobionik bereist der Klient seine eigene Innenwelt - sein Unterbewusstsein und verändert dies durch Rückkoppelung und löst damit Selbstorganisationsprozesse aus. Diese erschaffen wiederum eine stabile ORDNUNG. Wieder in Ordnung kommen, wieder in die Ordnung kommen - sie ist das Produkt der Evolution.

Ein Kurzfilm in 70 sec - klicken

 

 

 

 

 

 

Dokumentation einer Resilienzsteigerung - Anna

Therapieverlauf: Anna war kaum noch lebensfähig. Sie machte 45 Sessions von 2013 - 2020 mit Bernd Joschko (65 Stunden). Diese Innenweltarbeit wurde auf 20 Videos reduziert und auf YOUTUBE hinterlegt (11 Stunden). Bernd + Anna wollen damit Menschen Mut machen, ihre Vergangenheit aufzuräumen und frei zu werden - egal was sich angesammelt hat. Diese Dokumentation ist einzigartig, denn sie zeigt den Veränderungsprozess der PSYCHE als Betriebssystem des Menschen auf.

Zeitzeugedokument - Anna ist glücklich - sie befreite sich von der Last der Vorfahren

Anna: "... Eines morgens beim Duschen drängte sich mir die Frage auf: „Hattest Du jemals im Leben ein Problem?“ Ich fragte mich, woher kam plötzlich diese Frage? Welche Intention lag ihr zu Grunde? Ich konnte ab dieser Entdeckung, mein „altes Leben“ bewußt nicht mehr nachvollziehen.
Die Bilder, Ereignisse und Gefühle, die mich jahrzehntelang belastet, verfolgt und eingeschränkt hatten, waren verschwunden – gelöscht. Ich bin frei davon. An diesem Morgen fiel es mir auf. Ich erwachte buchstäblich in einer „neuen Welt“. Und noch etwas bemerkte ich. Etwas, das unmittelbar damit zu tun hatte. Es war als hätte ich eine Zeitlinie gewechselt. Ein Sprung in eine andere Zeitqualität. Ich gehe mit dem Leben anders um, seit wir diesen Punkt der Transformation erreicht hatten. Seither sind die Bilder, in denen meine Traumen gespeichert waren, nie wieder aufgetaucht. Sie hatten sich transformiert. ...." - weiter lesen.

Konfrontative Psychotherapie - Die Konfrontation mit deinem Unterbewusstsein. Wir arbeiten mit dem Prinzip "Synergetik" - der Selbstorganisationsfähigkeit der PSYCHE. Der Therapieverlauf von Anna wurde nach verschiedenen Faktoren analysiert, dient als Unterrichtsmaterial und ist für jeden frei zugänglich.

Wie ist die PSYCHE aufgebaut? Welche Parameter sind wichtig? Wie geht man mit dem inneren Kind um? Wie aktiviert man die archetypischen Urbilder - die Attraktoren der PSYCHE? Was sind die wichtigsten epigenetischen Faktoren? Wieweit zurück reicht der Einfluß der Vorfahren? Wie transformiert man heftige Traumatas? Dokumentation anschauen

 

 

 

 

 

Lebenskompetenz - was sonst ?

Die Qualität einer Methode kann man messen. In den Jahren 2005-06 (Synergetik Therapie 7.0) haben wir eine Fragebogenaktion durchgeführt und subjektiv jeweils 10 Werte zur Lebenskompetenz erfasst. Es gab verschiedene Gruppen mit einer Gesamtzahl von n= 292 Teilnehmer.
128 Teilnehmer der Ausbildung zur Synergetik bewerteten ihre Veränderung der Lebenskompetenz - aufgeteilt in 10 Bereiche - durch die absolvierte Grundausbildung von 4 Wochen, verteilt über ein halbes Jahr. Sie verbesserten sich von 53% auf 78 % - also um 46%.

Den höchsten Profit erlebten Klienten mit Krankheiten - n=64. Hier verbesserte sich die abgefragte Lebenskompetenz von 42,8% vor der Therapiewoche auf 80,5% nach dem Therapieaufenthalt. Dies bedeutet eine relative Verbesserung um 88%.

Die Methode hat in den letzten 15 Jahren eine wesentlich verbesserte und nachhaltig wirkende Version erhalten: Synergetik Therapie 13.0 entspricht = Psychobionik 3.0 Echte Heilung ist immer einhergehend mit einer Steigerung der Lebenskompetenz. Menschen mit schweren Krankheiten tragen immer viele und schwierige unverarbeitende Erlebnisse des Lebens in sich, wobei die PSYCHE bis ins Ahnenfeld reicht. Wir arbeiten rückwärts bis in die 4. Generation, da die PSYCHE fraktal aufgebaut ist.

Weitere Diagramme und zum Fragebogen - klicken

 

 

 

 

 

 

 

Bernd Joschko: Mit Profiling und der Technik der Rasterfahndung die Algorithmen der PSYCHE bei Krebs erforschen

Bernd Joschko klagte seine synergetische Sichtweise ein: Krankheiten sind nicht schulmedizinisch, sondern synergetisch zu heilen! Dafür gibt es den Beruf des Synergetik Profiler.

Der Synergetik Profiler darf eine andere Sichtweise nutzen, dies hat die Revision des OVG Lüneburg ergeben: Dort war noch zu lesen:


"Im Übrigen darf dem Kläger bei dem von ihm vertretenen Ansatz zum wahren Entstehungsgrund von Krankheiten ohnehin keine Erlaubnis nach § 1 HPG erteil werden. Denn auch ein Heilpraktiker darf das Unterlassen der Inanspruchnahme notwendiger ärztlicher Hilfe nicht veranlassen oder stärken (vgl. VGH Mannheim, Beschl. V. 2.10.2008 – 9 S 1782/08 -, NJW 2009, 458 ff.), wie dies aber geschieht, wenn man – wie der Kläger – annimmt, Krankheiten seien nicht schulmedizinisch, sondern synergetisch zu heilen. Einem Bewerber, der im medizinischen Bereich solchen Fehlvorstellungen unterliegt und dementsprechend eine Gefahr für die Volksgesundheit darstellt, darf keine Erlaubnis nach § 1 HPG erteil werden (vgl. OVG Münster, Beschl. V. 20.11.2007 –12 A 3786/05 -, DVBI. 2008, 124 ff.)."

Das BVerwG definiert in der Revision zum Urteil des OVG Lüneburg am 26. August 2010 in Leipzig: "Die Kläger müssen, wenn sie Krankheiten behandeln wollen, selbst einschätzen können, ob ihre Methode gefahrlos angewandt werden kann oder ob die Grenzen ihrer Fähigkeiten überschritten sind und ein Arzt eingeschaltet werden muss”. Dafür müssen medizinische Grundkenntnisse da sein - also der kl. HP-Schein wurde gefordert.

 

 

 

 

 

 


Resilienzsteigerung: Den auslösenden Algorithmus finden und verändern - Selbstheilung geschieht

Brustkrebs fällt nicht vom Himmel. Nichts geschieht aus Zufall. Jeder macht seinen Brustkrebs selbst. Doch welche Einflussparameter gibt es? Bernd Joschko hat in den letzten 20 Jahren die PSYCHE vieler Menschen mit und ohne Krebs untersucht und sie bei ihrer Selbstheilung begleitet. Dabei konnte er wertvolle Erkenntnisse gewinnen. Muster benötigen 6-8 Faktoren. Ein Profiling ist sehr sinnvoll. Das Thema geht 4 Generationen zurück bis ins Ahnenfeld

Brustkrebs rechts: Partnerschaftskonflikt

Brustkrebs links: Versorgungskonflikt
Themen: Vater, Mann, Beziehung
Themen: Mutter, Frau, Versorgung

Forschung

3 Beispiele - Brustkrebs rechts auf

Forschung
Krebsbegleiter.de treffen sich in regelmäßigen Abständen zu einem Erfahrungsaustausch. Dieser wird protokolliert und veröffentlicht.
Hier ist der Bericht aus dem Jahre 2018

Schwerpunkt: Brustkrebs links
Manuela bucht einen Therapieaufenthalt - Hier ist das Vorgespräch, die ersten 2 Session und das Abschlußgespräch nach der 7. Session
Vorgespräch Manuela Session 1 Session 2 Nachgespräch Manuela
Anke hat Brustkrebs rechts - Hier sind 3 Demo-Session mit Bernd Joschko von 2006 - 2010 und das Vorgespräch im MesseTurm 2010
Anke hat Brustkrebs - rechts
- Demo im Kamala 2006
Anke hat Brustkrebs - rechts
- Demo im Kamala 2008
Anke hat Brustkrebs rechts
- Vorgespräch im MesseTurm
Anke hat Brustkrebs rechts
- Demo im MesseTurm 2010
   
Christine hat auch Brustkrebs rechts. Sie will keine OP oder Chemo. Nach knapp 2 Jahren macht sie einige Innenwelt-Sessions
Christine hat Brustkrebs rechts
Teil 1: Vater/Mann Konflikte
Demo-Session in der Ausbildung Synergetik Profiler
Christine hat Brustkrebs rechts
Teil 2: Vater/Mann Konflikte
Session gegen Filmrechte
   

 

 

 

 

 

 

 

 

Neues Weltbild - Strukturwissenschaft Psychobionik

1) Der Mensch ist ein "komplexes System" und unterliegt somit wissenschaftlichen Gesetzen. Auch die PSYCHE unterliegt Gesetzmäßigkeiten. Die Psychobionik erforscht dieses Gebiet.

2) Der Mensch besteht immer aus Körper, Geist und Seele. Somit spielt die PSYCHE immer eine wesentliche Rolle.
Erlebtes Leben ist nicht vorbei, sondern im Betriebssystem des Menschen, der PSYCHE abgespeichert. Diese Matrix läßt sich aufdecken und verändern.

3) Deine Vorfahren haben mehr Einfluß auf dich, als du glaubst. Die Erlebnisse der Ahnen bestimmen dein unbewusstes Verhalten und somit auch deine Gene. Im morphogenetischen Feld ist alles abgespeichert. Über Tiefenentspannung erlaubt die PSYCHE einen Zugang. Dieses Infofeld kannst nur du selbst abändern und damit deine PSYCHE optimieren.

4) Räum Dein Leben auf und verändere es! Beides ist sehr wichtig! Innerlich und äußerlich!

5) Chemo, OP und Bestrahlung können so massive Nebenwirkungen haben, das eine echte Heilung nicht mehr möglich ist.
Symptombekämpfung ergibt häufig schnelle erwünschte Ergebnisse, ist aber mittelfristig sehr nachteilig.

6) Dr. Hamer hat wichtige Zusammenhänge gefunden: Es gibt einen Auslöser für Krebswachstum. Doch dieser verzweigt sich im Unterbewusstsein zu 5-8 Faktoren. Für nachhaltige Selbstheilung ist das Auffinden und die Auflösung aller am Krebsgeschehen beteiligten Faktoren wichtig. Dazu wurde der Synergetik Profiler erschaffen.

7) Selbstheilung ist möglich, aber im Einzelfall nicht vorhersagbar - denn es hängt von dir ab.

8) Vorbeugung vor Krebs und anderen Krankheiten ist möglich, wenn du dein Unterbewusstsein aufräumst und die archetypischen Urbilder aktivierst: Den Urbildcode einschaltest.

 

 

 

 

 

 

 

Synergetik Basic - Wie wirkt das Leben auf Krankheit + Gesundheit?

Weitere Informationen zu inneren Bilder

- Was macht krank

- Was macht gesund

 

 

 

Kamala.info

Psychobionik.de

Gesundheitsforschung.info

 

 

 

 

 

 

 

 

Wichtige innere Bilder oder Archetypen, die Krankheit und Gesundheit determinieren

Das Ahnenfeld - Der Stammbaum

Fragebogen zur Lebenskompetenz

Die Qualität der Chakren und archetypische Bilder

 

 

 

 

 

 

 

Urbilder der PSYCHE

Die heilige Familie als Urbild, das innere Kind und die Liebenden, sowie deren Vertretung in der Ahnenreihe. Die PSYCHE ist fraktal aufgebaut und spiegelt überall diesen einfachen Zusammenhang wider. Die Summe der Verletzung der Urbilder bilden dann Krankheitshintergründe und produzieren Krankheiten, die aber eigentlich nur Symptome der Informationsebene der Familiengeschichte sind.

Einzelne innere Symbolbilder sind demnach: Das innere Kind, die innere Mama, der innere Papa, die die "heilige Familie" bilden, sowie das Urbild der "Liebenden", die sich auch als innere Frau bzw. innerer Mann darstellen lassen. Als wichtige Entdeckung gilt die oder der "Pubertierende" als inneres autonomes Symbolbild, die eine Sonderstellung in den inneren Figuren darstellt, da sie oder er sich im Ablöseprozess befindet und genau dieser bei sehr vielen Menschen noch nicht stattgefunden hat.

Selbstverständlich sollte der Mensch als Baby willkommen auf der Erde sein, also gewünscht sein und die ersten 7 Jahren sich im Nest der Familie keine Traumen abgespielt haben - z.B. Missbrauch geschehen sein. Dieser Idealzustand korrespondiert mit seelischer und körperlicher Gesundheit, bzw. wenn eine Krankheit aufgedeckt wird, kann man immer Defizite in dieser optimalen Anordnung finden.

Durch die innere Arbeit auf der Symbolebene der Urbilder kann ein optimaler Zustand der PSYCHE wieder hergestellt werden und Krankheiten lösen sich auf. Die Lebensenergie fließt wieder.

Die Ergebnisse der Forschung mit der Psychobionik 3.0 Methode zeigen auf, daß es einen Zusammenhang zwischen dem Fließen der Lebensenergie und der guten Ausprägung der Qualitäten der verschiedenen Chakren kommt, wenn diese optimiert werden. Ein direkter Zusammenhang zwischen den verschiedenen Qualitäten der Chakren und den inneren Symbolbildern wurde als Grafik entworfen - siehe Oben.

 

 

 

 

 

 

Die Evolutionsbionik 1976 - die Basis der Physik Ing-Arbeit von Bernd Joschko

Das Grundmodell stammt aus der Physik-Ingenieurarbeit von Bernd Joschko aus dem Jahre 1976, wo eine evolutionsbionische Technik zur Verbesserung der inneren Form einer Luftstrahldüse angewendet wurde. Dieses Modell läßt sich erfolgreich auch vereinfacht auf die PSYCHE des Menschen übertragen und liefert somit ein naturwissenschaftliches Erklärungsmodell, dass auch die Richter des Bundesverwaltunsgericht 2010 überzeugt haben und dieses höchste Gericht diesen Heilungsansatz über den Ansatz der Schulmedizin gestellt hat, die ja nur die Symptome bakämpfen.

Siehe auch den Beitrag: Synergetisches Denken statt lineares Denken

Die heutige Welt, der Mensch und sein Ökosystem oder auch seine PSYCHE lassen sich als "komplexes System" darstellen und diese Sichtweise fordert dann die neuen Erkennisse der Chaosforschung und Synergetik einzubeziehen, um emergente Ergebnisse zu beschreiben.

Heilung als aktiver Selbstheilungsprozess ist dann viel mehr als die Wiederherstellung des alten gesunden Zustandes, sondern beinhaltet die erfolgreiche INTEGRATION der möglicherweise heftigen Erlebnisse des Erkrankten und somit eine Erhöhung seiner Lebenskompetenz. Der Mensch wird fit und evolutionär erfolgreich, er überlebt, während beispielsweise Menschen mit Krebs durch eine Bekämpfung durch Chemo sterben - da sie nicht einen eigenen selbstverantwortlichen Weg gehen, sondern sich der kollektiven Obrigkeitshörigkeit bedienen. Die Qualität der Evolution, die Besten überleben - wird somit dramatisch sichtbar. Weiter lesen ...

Evolutionsbionik .. .. ..Gesundheitsforschung ...... Urbildcode

 

 

 

 

 

 

 

Das Selbstheilungszentrum Kamala

Selbstheilung - der neue Trend

Es gibt sehr viele Methoden, die zum Ziel haben, die Selbstheilungskräfte zu stärken. Doch die psychobionischen Innenweltreisen machen etwas völlig NEUES: Sie verändern die Bilder der PSYCHE.
Wir verändern die abgespeicherte Vergangenheit - nicht die historische Wahrheit. Die läßt sich nicht verändern - da haben die Psychotherapeuten Recht. Aber die Vergangenheit auf der inneren Festplatte ist viel wichtiger, weil sie das Betriebssystem des Menschen repräsentiert und somit auch die unangenehmen Gefühle bei bestimmten Verhaltensweisen, bis hin zu den dadurch auftauchenden Krankheiten. Krankheiten sind in meiner Sichtweise "nur" Symptome des dahinterliegenden Informationsnetzwerkes. Diese Informationen stammen immer aus dem Leben des Klienten und seinen Vorfahren. Von daher sind wir nicht frei in unseren Entscheidungen, sondern werden von dieser Vergangenheit geleitet - bis hin zu der Wahl unseren Beziehungen, Zwängen und sogar dem Auftauchen von Krebs.

Wende Dich nach innen - sagen viele Methoden. Doch wie? Durch De-Identifikation so wie beim Meditieren? Meditation ist etwas wunderbares - aber völlig ungeeignet als Therapieform. Für echte Innenweltarbeit hat Bernd Joschko das Innenweltsurfen® erfunden und seit nunmehr 39 Jahren erprobt und immer wieder verfeinert. Durch diese Surftechnik - sie wurde unter Namensschutz gestellt, damit sie nicht verfälscht angeboten werden kann - gelingt es uns immer wieder 5-8 Faktoren aufzudecken, die diese negativen Muster erzeugen - das Profiling. Diese neuronalen Muster gilt es zu zerstören. Wie man das praktisch macht? Ausprobieren...

Hier seht ihr meinen neuen Sessionraum - voll verbundes mit der Natur. Und in dieser natürlichen Umgebung kann man besonders leicht in sich gehen und dort "aufräumen" - und sich Lebenskompetenz anzueignen - um sich selbst heilen. Nach einer Session bekommst du dann auch das Basishandwerkszeug mit 60 A4 Seiten voller Hinweise als Gebrauchsanweisung für die selbständige Veränderung Deiner PSYCHE. Neuronale Freiheit ist immer das Ziel und Selbstheilung ein Nebeneffekt. Daher heilen wir auch nicht und brauchen Dank vieler Gerichtsprozesse auch keinen HP-Schein dazu. Sei Dein eigener Therapeut und geh in Deine Freiheit.

Therapieaufenthalte für Gesunde und Menschen mit Krankheiten

Innenweltsurfen® - Lernen was gesund macht: Seit vielen Jahren bieten wir auch Therapieaufenthalte zur Selbstheilung durch innere Selbsterfahrung im Kamala an. Zur Hintergrundbearbeitung von Krankheiten. Die Erstsitzung ist ein "Profiling" - ein Aufdecken der im Unterbewusstsein schlummernden Konflikten aus der Kindheit und dem Familienenergiefeld. Mustersuche von 5-8 Faktoren, um lebenshemmende Vernetzungen im Unterbewusstsein aufzufinden. Sehr gut geeignet, um auch Hintergründe von Krankheiten aufzudecken. Warum bin ich krank? Warum habe ich “Krebs”?

Es gibt darauf keine einfache logische Erklärung, sondern es wirken immer verschiedene Informationen zusammen. Diese reichen sehr oft bis ins Familienenergiefeld zurück. Die "Software" des Unterbewusstseins wird bearbeitet. Diese aktive - vom Klienten - unter Anleitung durchzuführende innere Selbsterfahrung setzt enorme Selbstheilungskräfte frei. Spontanheilung kann passieren. Fragen Sie Ihren ganzheitlich denkenden Arzt. Üblich sind 7 Sessions in einer Woche - und eine weitere Begleitung.

Termine für ein Profiling und Therapiewoche jederzeit nach Vereinbarung

Anfragen: Mail an Bernd Joschko - Organisation: Tel. Rita Schreiber: 06444 - 922 833

Eine Therapiewoche beginnt am Montag und dauert bis Sonntag und bedeutet etwa 150 Stunden Zeit nur für DICH: Pro Tag eine Session von etwa 2 Stunden. Diese 7 Sessions bedeuten etwa 15 Stunden intensive Innenweltarbeit: Eine nachhaltige Veränderung der PSYCHE ist das Ergebnis.

Psychobionik.de

Anfragen: Mail an Bernd Joschko
Tel Rita Schreiber: 06444 - 922 833

Lerne aktive Selbstheilung - Ausbildung

Sich selbst zu heilen, bedeutet sein Leben gründlich aufzuräumen und es verändern. Lerne aus den Erfahrungen von anderen Menschen. Die aktuelle Methode ab 2012 dazu heißt: Psychobionik 3.0 - Dazu gibts Seminare - Psychobionik

Kamala.info

1988 - 2018: 30 Jahre Erforschung der PSYCHE - Inhaltsverzeichnis zum Innenweltsurfen®

Konfrontative Psychotherapie - ohne HP-Schein - vom Bundesgerichtshof abgesegnet und vom Verwaltunsgericht Darmstadt 2016 präzise definiert.

Von der Synergetik Therapie zur Psychobionik 3.0 - Aktive Selbstheilung auf höchstem Niveau. Dazu gibt es nun ein Basishandwerkszeug für Menschen, die sich selbst heilen wollen. Alle Erkenntnisse und Gesetzmäßigkeiten im Überblick zur praktischen Anwendung. Dieses Heft mit 60 A4 Seiten gibt es für 10 € beim Bernd Joschko Verlag oder den Psychobioniker zu kaufen, wenn eine Session dazu absolviert wird.

Die neue erlebnisorientierte Psychotherapie ist da. Buchen Sie eine Therapiewoche, um sie praktisch zu erfahren und somit die Grundlagen zu erlernen. Von den höchsten Gerichten in Deutschland positiv bewertet und in weiten Bereichen ohne HP-Schein frei anwendbar.

Selbstheilung: Niemand kann Dich heilen - nur Du selbst. Selbst wenn Du Krebs hast, braucht es gerade Dich, denn Krebs fällt nicht vom Himmel. Der neue Trend: Heile-Dich-selbst.de

30 Jahre Synergetisches Therapiezentrum Kamala: 1982 - 2012

Ein Film von Bernd Joschko - 20 min

Mit Selbsterfahrungsgruppen 1979 fing alles an. Lebendigkeit und Freiheit von alten Vorstellungen war die neue Richtung. Meditation und ganzheitliche Gesundheit waren ebenfalls neue Begriffe. Immer mehr kranke Menschen suchten in alternativen Methoden ergänzungen zur Schulmedizin, die nur den Körper beachtet.

Bernd Joschko begründete seine Synergetik Methode und bildete einige Hundert Menschen darin aus. Berufsverbände wurden gegründet und Gerichtsprozesse folgten. Bis zur Anerkennung war es ein weiter Weg.

Dieser Weg war kreativ und keiner wusste genau, wohin er führte. Der Film bringt original Filmmaterial aus der Zeitspanne der letzten 30 Jahre.

Von der Synergetik Therapie zur Psychobionik - Eine Übersicht der Entwicklung 1988 - 2012 Aktuelle Videos auf Youtube

 

 


 

 


Tochter sucht Papa

Beispiel: Veröffentlicht April 2019 - Kerstin ist ein Scheidungskind, sie wollte nur Nähe und Aufmerksamkeit, doch ihr Stiefvater missbraucht sie. Diese Sessions zeigen den Synergetik Arbeitsstil aus 2006/07 und wie die PSYCHE Missbrauch abspeichert
Kerstin befreit sich in 18 Sessions. Sie gab mir die Filmrechte, damit auch andere Betroffene diesen Weg gehen und die Last der Vergangenheit abwerfen können. Diese Therapieform wurde vom Bundesgerichtshof als Konfrontative Psychotherapie 2011 definiert und ist HP-Schein frei. Die Wurzeln entspringen vielen Selbsterfahrungsmethoden. Die PSYCHE wird als ein sich selbst organisierendes System angesehen und durch das von Bernd Joschko entwickelte Handwerkszeug lassen sich emergente Zustände durch das Prinzip der Synergetik - der Lehre von der Selbstorganisation - herstellen. Traumen lösen sich nachhaltig auf. Danke an Kerstin !

Hier die 18 Sessions in Übersicht: Kerstin 1/18 bis 18/18

Insgesamt wurden 38 Stunden Therapiezeit in 18 Sessions innerhalb von 10 Monaten durchgeführt. Die Videos wurden auf insgesamt 11 Stunden gekürzt. Der Therapiepreis würde etwa 4000 € betragen. Mit der heutigen Psychobionik wird effektiver und kürzer gearbeitet: Etwa 7 Sessions innerhalb 1 Woche mit 2 Nachsessions würden etwa 2.000 € kosten (220 € /Session). Infos: Synergetisches Therapiezentrum Kamala

1. Session: Kerstin kann sich nicht mehr erinnern, doch so langsam tauchen Bilder aus ihrer Kindheit auf. Ihr Vater hat sie verlassen, der Stiefvater sie missbraucht und er ließ seinen Sohn zuschauen und nachmachen. Das kann sich doch niemand ausdenken? Hat sie eine Fremdseele beschützt? Sie sucht überall ihren Vater, doch sie findet ihn in keinem Mann und so klagt sie ihn innerlich an ... doch ihr Papa will seinen Platz nicht einnehmen. Was tun?

 

 

35649 Bischoffen - Roßbach am Aartalsee

 

 

Nur wer eine gute Resilienz hat, kein ein Pionier sein und seinen Weg gehen

 


Der Hessischer Rundfunkt berichtet absichtlich falsch und einseitig - Aktuell (August 2021)

Stefan Venator, ein Journalist vom Hessischen Rundfunk hat einen sehr einseitigen und hetzerischen Film über mich - Bernd Joschko - und meine Arbeit undercover gemacht und am 12. August 2021 ausgestrahlt.

Video links auf YouTube: Hier ist meine Antwort in 33 min als Gegendarstellung. GEZ finanzierte Berichte sollten sachlich und ausgewogen sein.

Video rechts: Eine kompakte Zusammenfassung über die Wirkungungsweise der Synergetik + Psychobionik, untermalt mit echten Expertenaussagen, die selbst Sessions bei mir im Kamala genommen haben,

Bernd Joschko: "Herr Venator vom HR soll sich mal ein Beispiel nehmen, wie guter Jornalismus geht: Die Aufdeckung von grundgesetzwidrigem Verhalten des BKA unter meiner Mitwirkung"

Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung - Datenschutzgesetz vom BVerfG 1983

Alles unter Kontrolle - Filmverlag der Autoren

Der Film des BKA Aussteigers Bernd Joschko (geb. Schmidt) aus Gewissensgründen startete 1883 in den Kinos, begleitet von einer Titelstory des SPIEGEL und Stefan Aust mit seiner Sendung PANORAMA. Die taz berichtete ausführlich.

Der Chef des BKA Dr. Herold wollte den Überwachungsstaat und sammelte Daten aller Bürger. Er ließ auch die Verbreitung des Kinofilm "Alles unter Kontrolle" mit einer einstweiligen Verfügung stoppen. Im Film wird er von einem Schauspieler gedoubelt. Beamte lieben keine Diskussionen. Der Innenminister Baum FDP und Augstein vom SPIEGEL waren Freunde, auch sie stoppten den Film. Das BVerfG erließ am 15. Dez. 1983 das Datenschutzgesetz, um den einzelnen Bürger zu schützen. Der breite Volkszählungsboykott trug mit dazu bei.

Leider ist das BVerfG im Jahre 2022 nicht mehr auf der Seite der Bürger, da es die Einschränkungen der Grundrechte und die vielfältigen Maßnahmen der Politiker zur Pandemie voll mitträgt. Ebenfalls bestätigte das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) am 7.7.2022 die Impfpflicht für Soldaten, obwohl heftige Nebenwirkungen immer mehr bekannt werden.

Kinofilm (leicht gekürzt) auf YOUTUBE seit 9.7.2022

Der Überwachungsstaat konnte verhindert werden, da der Bundesgerichtshof (BGH) 1984 die Revision gegen das Urteil von Bernd Schmidt wg. Dienstgeheimnisverrat ablehnte. Sonst wären alle von Bernd aufgedeckten Strategien durch eine zustimmende Beurteilung vom BGH Gesetz geworden oder Bernd hätte die kriminellen Tätigkeiten des BKA aufgedeckt, die nicht vom Grundgesetz gedeckt waren. Dies hätte dem Ansehen in der Welt sehr geschadet.

Das BKA fing Fotos von dpa ab und analysierte sie um Terroristen zu finden. D.h., z.B. jeder taz Fotograpf, der seine Bilder über die Presseagentur verkaufte, arbeitete gleichzeitig unwissentlich auch für das BKA. Die Terroristenfahndung erlaubte dies moralisch, da es diese Grauzone gab. So ähnlich wie heute: Zur Pandemie gab es auch noch keine rechtlich gesicherten Vorlagen. Und der Präsident des BVerfG Harberth war von der CDU.

Quicktime Film: Originalfilm - rechts klicken .......... www.rasterfahndung.net

 

 

 

 

Was sagen unsere Klienten ?

100% Kundenzufriedenheit - festgestellt durch Kripobeamte

Die Staatsanwaltschaft Wetzlar hatte alle 61 Klienten des Synergetik Institut des Jahres 2011 überprüft und das Verfahren im Februar 2012 eingestellt. Es waren 40% kranke Menschen darunter - auch Krebskranke. Damit wurde unsere Arbeit als Psychobioniker als gesetzeskonform bescheinigt. Insgesammt wurden von 2000-2011 120 Klienten von 5 verschiedenen Anbietern in verschiedenen Ermittlungsverfahren von der Kripo befragt. Alle 120 äußerten sich positiv.

Dies bedeutet eine 100% Kunden-Zufriedenheit, festgestellt durch die Kriminalpolizei.


 

Hier gehts direkt zu den Angeboten im Infoshop + kostenlosen Downloads

 

 

 


.
Büro: Rita Schreiber
Tel 06444 - 922 833

 

Psychobionik.de


 Mail an Bernd Joschko

Fa. Selbstheilung.TV
USt-Id-Nr. DE 113701517

Datenschutz



Amselweg 1
35649 Bischoffen-Roßbach
Tel.: 0 64 44 - 92097


Psychobionik Institut


Psychobionics.de ... Dr. Iris Joschko

 

 

 

Wenn Dein inneres Kind mitspielen will: Hier ist seine Chance

Klicke auf das Bild rechts, damit es größer erscheint. In diesem größeren Bild werden Dir 45 Figuren insgesammt 75 interessante Verlinkungen aufzeigen. Alle Domains beschäftigen sich mit dem Innenweltsurfen® von Bernd Joschko - vom Anfang 1982 bis heute 2022.

40 Jahre Forschung auf einem Gebiet, daß jeden Einzelnen interessieren sollte, denn jeder hat eine PSYCHE. Diese Forschung wird leider von niemanden geleistet und bedeutet doch Grundlangenforschung zum Thema Krankheit und Gesundheit. Für jeden ist etwas dabei: Wie kann ich mein Immunsystem verbessern? Meine Resilienz erhöhen oder meinen Lebenssinn finden? Partnerschaft und Krankheit - wie hängt das zusammen?

Bernd Joschko könnte seine 75 Domains auch in einer Liste präsentieren, doch entspricht die erlebnisorientierte Suche eher der inneren Wirklichkeit. Die PSYCHE des Menschen ist sehr vernetzt, ähnlich verlinkt wie das Internet und wird von archetypischen Fraktalen stabilisiert. Die Erlebnisse der Vorfahren determinieren unsere Verhaltensweisen und Gefühle bis in die heutige Zeit. Auch Ängste haben in der Vergangenheit ihre Grundentstehung.

Viele sagen: Bernd Joschko ist mit seiner Sichtweise einige Jahrzehnte der Zeit voraus. Also, heute schon lernen, was morgen selbstverstänlich wird. Die Methode ist naturwissenschaftlich begründet und höchstrichterlich abgesegnet. Viel Spaß beim Entdecken.